Über uns

Ein wichtiger Nährboden unserer erfolgreichen Jugendabteilung ist unter anderem der Jugendförderverein.

 

Der Jugendförderverein der SG Böhl-Iggelheim ging zunächst aus dem bereits am 27.08.2009 gegründeten „Jugendförderverein FC Palatia Böhl“ hervor. Durch die Gründung des Fördervereins wurden die Ziele einer steuerlichen Entlastung des Hauptvereins und der im Fokus stehende Ausbau der Jugendarbeit beim FC Palatia Böhl verfolgt.

 

Infolge der aktiven Unterstützung des Jugendfördervereins und den Einsatz vieler engagierter Personen konnte beim FC Palatia Böhl der Jugendfußball wieder wachsen und gedeihen.

 

Allerdings begann irgendwann der Zugang von neuen Spielerinnen und Spielern zu stagnieren, wodurch sowohl der VfB Iggelheim als auch der FC Palatia Böhl nicht in der Lage waren, die einzelnen Jugenden mit einer eigenen Mannschaft abzubilden.

 

Daraus ableitend erkannten beide Vereine die Zeichen der Zeit und bündelten ihre Ressourcen und gründeten eine Spielgemeinschaft. Dadurch konnte man mit Stolz in der Saison 2016/2017 Mannschaften vom KIGA-Team bis zur B-Jugend stellen.

 

Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit stand als weiterer wichtiger Meilenstein sodann die Anpassung der Satzung des Jugendfördervereins und dessen Namensgebung auf der Tagesordnung.

 

Daraus folgend firmierte der „Jugendförderverein FC Palatia Böhl“ zum „Jugendförderverein der SG Böhl-Iggelheim“ um. Dies geschah am 09.07.2018.

 

Mittlerweile stellt die SG Böhl-Iggelheim, auch dank der Unterstützung des Jungendfördervereins, durchgängig Mannschaften vom KIGA-Team bis hin zur A-Jugend. In Zahlen bedeutet dies, dass derzeit ca. 230 Kinder von 30 Trainern wöchentlich trainiert und gefördert werden. Ganz besonders freut es uns, dass aus der Jugendabteilung bereits die ersten Spieler in die Aktivität übergeleitet werden konnten.

 

Der Jugendförderverein unterstützt die Jugendarbeit insbesondere durch finanzielle Zuwendungen. Diesbezüglich konnten bereits zahlreiche Spiel- und Trainingsutensilien beschafft werden, Trainer auf Verbandslehrgänge entsandt werden sowie Events unterstützt werden.

 

Gleichwohl engagiert sich der Jugendförderverein mit seinen Mitgliedern auch am Gemeindeleben. Hier sind unter anderem beispielsweise das jährliche Schnuppertraining für fußballbegeisterte Kinder, mit einem eigenen Stand bei der Böhler Kerwe sowie und das Mitwirken am Latäreumzug zu nennen.

 

Damit der Jugendförderverein auch zukünftig die Jugendarbeit der SG Böhl-Iggelheim fördern kann, ist er auf die Unterstützung zahlreicher engagierter Personen von nah und fern, sei es in finanzieller Hinsicht oder als helfende Hand bei unseren Veranstaltungen, angewiesen.

 

Der Jugendförderverein freut sich daher riesig über jedes neue Mitglied (12-,€/J), dass die Vision unserer Jugendarbeit unterstützt. Diesbezüglich würde sich der 1. Vorsitzende des Fördervereins, Volker Rieger, über eine Kontaktaufnahme von dir freuen. Gerne kannst du den Förderverein auch mit einer Spende auf die Bankverbindung aktiv unterstützen.

 

Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz

IBAN: DE85547900000000845280

BIC: GENODE61SPE (Speyer)

 

 

Verantwortliche

1. Vorsitzender: Volker Rieger

2. Vorsitzender: Sven Diener

Schriftführer: Nicolai Gößner

Kassier: Peter Rheinfrank